Die Switch vorbestellen – schon zu spät?

Der Launch der Nintendo Switch rückt immer näher. Im Hype rund um das Gerät überlegt sich manch einer, doch noch zum Launch dabei zu sein und ein Gerät vorzubestellen.

Doch ist es für das Vorbestellen jetzt schon zu spät, oder hat man doch noch eine Chance, eine Switch in Deutschland zu bekommen.

Zu spät für das Vorbestellen Amazon?

Wer seine Switch definitiv am Launch-Tag haben möchte, ist jetzt bereits zu spät dran. Die (wenigen) Konsolen, die am 03.03. ankommen, sind bereits vergeben und vermutlich auch bereits versendet.

Wenn ihr die Konsole auch etwas später noch wollt, checkt einfach hier die Verfügbarkeit. Eine zweite und dritte Lieferung müsste noch im März bereit stehen. Und anderswo ist die Konsole auch knapp.

Falls euch das zu spät ist, sind die Gebrauchten Konsolen bei Amazon (selber Link wie oben) auch eine gute Option. Oft sind sie nur einmal ausgepackt oder sogar unverpackt zurückgeschickt worden.

Den Handel durchtelefonieren

Wenn das für euch nicht zusagt, müsst ihr eben den Handel durchtelefonieren:

  • Elektromärkte (Saturn, Media Markt, Conrad, …)
  • Spieleläden (EB Games, …)
  • Spielzeugläden
  • Kaufhäuser

Am besten ihr fangt in der Nähe an und arbeitet euch hin zu Läden mit immer längerer Fahrzeit vor. Wenn man irgendwo die Switch vorbestellen kann, ohne eine Anzahlung zu machen, kann es ja nicht schaden, das bei ein paar Läden in eurer Nähe zu machen!

Ich wünsche euch viel Glück!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.